Aktuell

IPA Freudenstadt - MGV mit Wahlen

Freudenstadt hat gewählt
 
Die Aktivitäten waren im "Corona-Jahr" eingeschränkt und so war der Schwerpunkt der Versammlung die Neuwahlen des Vorstandes.
 
Sven Christmann kandidierte erneut als Verbindungsstellenleiter, Wolfgang Franz als Schatzmeister und Jana Franz als Sekretärin. Auf Detlef Fitting folgt nun Frank Bierig.
 
Nachdem nur ein Kandidat/-in je Amt vorgeschlagen war, konnte die Abstimmung en bloc in offener Wahl erfolgen.
Alle wurden somit einstimmig gewählt und nahmen die Wahl an. Frank Bierig wird sich als erstes wieder um eine aktuelle Homepage kümmern.
 
Sven Christmann gab noch einen Ausblick auf die geplanten und hoffentlich kommenden Aktivitäten bekannt. Nach zügiger und harmonischer Versammlung klang der Abend bei guten Gesprächen mit langjährigen IPA-Freunden aus.
 
Für den geschäftsführenden Landesgruppenvorstand nahm Dieter Barth stellvertretend teil und leitete auch die Versammlung.

Bildunterschrift v.l.n.r: Dieter Barth, Sven Christmann, Wolfgang Franz, Jana Franz, Frank Bierig
 
Alle abgebildeten Personen sind mit der Veröffentlichung einverstanden.
 
Grüße vom IPA-Pensionär
 
Dieter Barth
 

2021 von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

22. Landesdelegiertentag in Heidelberg

Der 22. Landesdelegiertentag fand am 26.06.2021 im Heidelberger Marriott Hotel statt. Präsident Horst W. Bichl wurde als Ehrengast begrüßt.

Wie auch in den vergangenen Jahren setzten die Delegierten auf den erfahrenen Versammlungsleiter Bernhard Lohr, der so wie auch Dieter Barth einen „zügigen“ Delegiertentag ausrief und auch in die Tat umsetzte.

Nach der Totenehrung und einem kurzen Grußwort von Präsident Horst W. Bichl wurden die einzelnen Tagungspunkte abgearbeitet.

Landesgruppenleiter Dieter Barth hielt einen Rückblick auf die vergangene Wahlperiode, die wegen der Corona-Pandemie auch länger war als geplant.

Insbesondere erwähnte er die Anstrengungen und den Erfolg bei der Rekrutierung neuer Mitglieder. Dass es ihm in seiner Amtszeit nicht gelungen war die Mitgliedermarke von 9000 zu knacken, bedauerte er. Die Zahlen seien Jahr für Jahr nach oben gestiegen und dann kam Corona!

Ein weiteres Steckenpferd seiner Arbeit war die Installation „junger Beisitzer“ im Landesgruppenvorstand was sich als sehr positiv herausgestellt hatte. Er bedankte sich bei seinem Landesgruppenteam und den Verbindungsstellen für das ihm gegenüber gebrachte Vertrauen, was mit einem „standing ovation“ quittiert wurde.

Joachim Weidner wurde für seinen vorgelegten Kassenbericht vom Kassenprüfer Walter Reichert sehr gelobt. "Ich kann der Versammlung mit gutem Gewissen die Entlastung des Schatzmeisters vorschlagen", sagte Reichert.

Als Beisitzer für Mitgliederwerbung berichtete Sandro Pittelkow über Zuwächse, Altersstruktur und die Mitgliedschaft von Männern und Frauen in der Landesgruppe.

Auf Antrag wurde der gesamte Geschäftsführende Landesgruppenvorstand einstimmig entlastet. Nach der Ehrung verdienter Mitglieder wurde neu gewählt. Das Dieter Barth für eine erneute Kandidatur als Landesgruppenleiter nicht mehr zur Verfügung stand war bekannt. So unterbreitete Barth den Delegierten einen Wahlvorschlag, der ohne Gegenstimmen und Enthaltungen angenommen wurde.

Gewählt wurden:

Julian Scholz (Vbst Karlsruhe) als Landesgruppenleiter
Peter Stadelmaier (Vbst Esslingen) als Sekretär Geschäftsführung
Wolfgang Theiß (Vbst Stuttgart) als Sekretär Mitgliederverwaltung
Joachim Weidner als Schatzmeister

Sandro Pittelkow (Vbst Waiblingen) als Beisitzer (Neumitglieder)
Nicolai Jahn als Beisitzer (Schiedsordnung)

Michaela Malaschitz, Walter Reichert und Manfred Leypold als Kassenprüfer


Foto: Alexander Lübeck Bildunterschrift v.l.n.r. Sandro Pittelkow, Peter Stadelmaier, Julian Scholz, Horst W. Bichl, Joachim Weidner und Wolfgang Theiß

Als Dieter Barth, langjähriger Leiter der IPA-Verbindungsstelle Esslingen, vor dreizehn Jahren als neuer Landesgruppenleiter der IPA-Landesgruppe Baden-Württemberg gewählt worden war, hatte ihm sein Vorgänger, Ludwig Schmitt aus Heidenheim, den IPA-Landeswimpel mit den Worten überreicht: „halte unseren Wimpel sauber“! Dieses Versprechen habe ich gehalten, sagte der scheidende Landesgruppenleiter Dieter Barth in seiner Abschiedsrede und übergab den Wimpel dem neuen Landesgruppenleiter Julian Scholz; ebenfalls mit den Worten "halte unseren Wimpel sauber."

Der neu gewählte Landesgruppenleiter Julian Scholz bedankte sich bei den Delegierten für das Vertrauen und versprach umgehend die IPA-Arbeit aufzunehmen.

Präsident Horst W. Bichl bedankte sich bei Dieter Barth für dreizehn Jahre erstklassige Zusammenarbeit im Bundesvorstand und hieß Julian Scholz im Bundesvorstand willkommen. Horst W. Bichl wünschte allen viel Glück und Gesundheit und versprach die Unterstützung des GBV.

Eine kleine Überraschung hatte Wolfgang Theiß noch parat. Im Namen der Landesgruppe Baden-Württemberg ernannte er Dieter Barth zum Ehrenmitglied der Landesgruppe.

IPA Landesgruppe 
Baden-Württemberg e.V.

2021 von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

IPA Stuttgart - Neues IPA-Mitglied

Vizepräsident der IPA Deutschland Oliver Hoffmann und Dieter Barth, Leiter der Landesgruppe Baden-Württemberg, hatten vor einigen Tagen im Innenministerium die Gelegenheit unsere IPA vorzustellen.

Die Landespolizeipräsidentin Dr. Stefanie Hinz zeigte sich sehr beeindruckt von unserem Engagement und unseren Leistungen unter dem Leitgedanken "Servo per Amikeco".

Sie war sofort überzeugt Mitglied unserer Berufsvereinigung werden zu wollen. Wenige Tage später ging bereits der Mitgliedsantrag bei der Landesgruppe ein.

Herzlich willkommen bei der IPA Landesgruppe Baden-Württemberg!

2021 von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

Werner Klenert - 60 Jahre Mitglied und Ehrenmitgliedschaft

In einer kleinen Feierstunde mit Corona gerechtem Abstand überbrachten der komm. Verbindungsstellenleiter der Verbindungsstelle Stuttgart Martin Rathgeb sowie Landesgruppenleiter Dieter Barth die Urkunde mit dem Silbernen Ehrenzeichen für 60 Jahre Mitgliedschaft sowie als besondere Überraschung die Urkunde für die Ehrenmitgliedschaft der Landesgruppe Baden-Württemberg e.V. mit einem kleinen Präsent.

Werner Klenert war von Juni 1978 - Mai 1990 Sekretär der Landesgruppe sowie von Mai 1990 - Mai 2002 Schatzmeister unserer Landesgruppe.

Für diese Vedienste erhielt er bereits das Silberne Ehrenzeichen der Deutschen Sektion.

Zum Anlass der 60-jährigen Mitgliedschaft sollten sein langes Wirken zusätzlich mit der Ehrenmitgliedschaft der Landesgruppe gewürdigt werden.

Werner zeigte sich freudig überrascht und was uns freute bei bester Gesundheit. Wir wünschen dem Jubilar noch viele schöne IPA-Begegnungen!

Bildunterschrift v.l.n.r.: Martin Rathgeb, Werner Klenert, Dieter Barth

Herzliche IPA-Grüße

Dieter Barth
Leiter der Landesgruppe BW e.V.

2021 von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

1. Online-Weinprobe der IPA Mannheim

mutierte zur virtuellen Party.

In Zeiten des Lockdowns eine willkommene Auflockerung und zumindest ein virtuelles Treffen vor dem Bildschirm. Die VbSt. Mannheim hatte zu einer Weinprobe eingeladen und so versammelten sich auf 28 Bildschirmen dezentral einige IPA-Freunde.

Christoph Kunkel startete gleich von Anfang an in Partylaune mit einigen Erklärungen zu den getesteten Weinen und einigen weiteren Rätselfragen rund um das Thema Wein.

Selbst unser Präsident Horst Bichl ließ es sich nehmen, die virtuelle Partyschar zu begrüßen und die herausragenden Leistungen der VbSt. Mannheim zu loben. Neben innovativen Veranstaltungen wie das Partyboot wurde der aktuelle Ausbau eines Vereinsheimes gelobt, das sowohl die Deutsche Sektion als auch die Landesgruppe Baden-Württemberg finanziell unterstützt.

Insgesamt ein gelungener Abend, an dem sich auch IPA-Freunde aus Rosenheim und der VbSt. Pforzheim beteiligten. Vielen Dank an die Organisatoren und bis bald in der realen Welt!
 
Dieter Barth
Leiter der Landesgruppe
Baden-Württemberg e.V.
 
 
 

2021 von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)