• IPA BW
  • Aktuell
  • IPA Esslingen - 13. Fachtag IPA Region Ostschweiz/Fürstentum Liechtenstein

IPA Esslingen - 13. Fachtag IPA Region Ostschweiz/Fürstentum Liechtenstein

von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

Nachdem der traditionelle Fachtag in der Polizeischule Amriswil im Kanton Thurgau letztjährig coronabedingt abgesagt worden ist, konnte er in diesem Jahr unter Beachtung entsprechender Corona-Auflagen wieder durchgeführt werden.

Und so fuhren Mitte November die vier Esslinger IPA-Freunde Anke Lißner, Michael Müller, Erich Stiedl und Helmut Wurster sowie Franco Pitscheider von der IPA-Verbindungsstelle Stuttgart in die Ostschweiz, um an diesem stets kurzweiligen Fachtag teilzunehmen.

Nach der Begrüßung durch Alexander Hanselmann, den Präsidenten dieser IPA-Region, ging es auch gleich zur Sache. Die 56 Teilnehmer konnten nun Wissenwertes sowohl über synthetische Cannabinoide als auch über die Social Media-Arbeit bei der Polizei erfahren.

Anschließend berichtete ein Einheitsführer der bayerischen Bereitschaftspolizeiabteilung in einem weiteren Referat über den Einsatz am G20-Gipfel im Jahr 2017 in der Freien und Hansestadt Hamburg.

Schließlich war die Veranstaltung nach dem gemeinsamen Mittagessen zu Ende und so konnten die Schwaben wieder ihre dreistündige Heimreise antreten.

Der Dank gebührt einmal mehr Alexander Hanselmann und seinem IPA-Team für die hervorragende Organisation dieses Events in solch Corona-Zeiten. Bleibt nur noch anzumerken, dass die Esslinger zum ersten Mal im Jahr 2014 an diesem Fachtag teilgenommen haben.

Gruppenbild mit Alex, von links: Erich Stiedl, Franco Pitscheider, Helmut Wurster, Alexander Hanselmann, Anke Lißner und Michael Müller.

Servo per Amikeco

Helmut Wurster
Leiter der Verbindungsstelle Esslingen

Zurück

Einen Kommentar schreiben