• IPA BW
  • Aktuell
  • IPA Heidenheim - Mitgliederversammlung mit Wahlen

IPA Heidenheim - Mitgliederversammlung mit Wahlen

von Wolfgang Theiß (Kommentare: 0)

Bereits Ende Oktober lud die Verbindungsstelle, bei damals noch passablen Inzidenzen, zu ihrer Mitgliederversammlung in die Gaststätte „Schlüsselkeller“ in Giengen ein.

Im vollbesetzten Nebenraum der Gaststätten fanden sich 26 Mitglieder, teilweise auch mit ihren Partnern, ein. Nachdem eine Mitgliederversammlung pandemiebedingt, wie in vielen anderen Verbindungsstellen auch, 2020 nicht stattfinden konnte, war man gespannt auf die Berichte aus der Vorstandschaft.

Diese fielen jedoch für den Berichtszeitraum 2020 und 2021, wie andernorts auch, leider nicht so ausführlich aus wie in den Jahren zuvor. So war es immerhin an Helmut Graf als Schatzmeister, der von einem „sehr zufriedenstellenden“ Kassenstand berichten konnte, wobei es der Vorstandschaft und allen voran Verbindungsstellenleiter Dieter Schlumberger, sehr viel lieber gewesen wäre, man hätte dieses Geld für mehr Aktivitäten investieren können.

Nach der Entlastung des Vorstandes standen die Neuwahlen des selbigen an. Hierbei kam es zu einigen Veränderungen. Peter Mengele (bisher 1. Sekretär), Christian Schmid (Beisitzer) und Oliver Fink (Beisitzer) standen nicht mehr zur Wahl und scheiden aus eigenem Wunsch aus dem Vorstand aus.

Auf Vorschlag des Verbindungsstellenleiters Dieter Schlumberger wurde beantragt, dass der bisherige 2. Sekretär Benjamin Meschke nun das Amt des 1. Sekretär übernimmt. Als Schatzmeister kandidierte erneut Helmut Graf und als Beisitzer Bernd Keintzel. Der gesamt Vorstand und auch Martin Guata und Kurt Arndt als Kassenprüfer wurden einstimmig gewählt und in ihren Positionen und für ihre Arbeit bestätigt. Die Position des 2. Sekretärs bleibt auf weiteres unbesetzt.



Einige besondere Ehrungen standen ebenfalls auf der Tagesordnung. So wurden Lothar Schmid und Erwin Schöfl für ihre 40-jährige Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet. Rudi Reich, der für 60 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet worden wäre, konnte nicht an der Jahreshauptversammlung teilnehmen, jedoch wird ihm die Urkunde und ein Präsent durch Dieter Schlumberger übergeben.

Servo per Amikeco

Julian Scholz
Landesgruppenleiter
IPA Baden-Württemberg e.V.

Zurück

Einen Kommentar schreiben